• Kostenfreier Versand ab 100€
  • Sichere Bezahlung
  • Hotline 0541-9142200

Eine Kunst, die sich von ihrer Schokoladenseite zeigt

21 / 07 / 2016

Schokolade ist nicht gleich Schokolade. Wer Schokolade liebt, erkennt den Unterschied auf den ersten Biss und oft sogar auf den ersten Blick. Aber wie kreiert man die perfekte Schokolade? Die Kunst liegt in der Verbindung von erlesenen Zutaten mit dem ausgereiften Können meisterhafter Chocolatiers. So wie bei Leysieffer.

Wenn Feines noch verfeinert und Edles noch veredelt wird

Erstklassige Kakaobohnen und hochwertige Kakaobutter sind die Grundbestandteile jeder Leysieffer-Schokolade. Mit ausgewählten Nüssen, Gewürzen und Früchten wird die reine Schokolade verfeinert und veredelt – natürlich mit einer extragroßen Portion für den vollendeten Feinschmeckergenuss: Auf eine 100 g Tafel Schokolade kommen zum Beispiel volle 22 g getrocknete Früchte.

Nachdem die Schokolade in die Form gefüllt wurde, wird sie zunächst einem Rüttelungsprozess unterzogen. Gerüttelt wird sie, damit die Luftblasen, die sie noch in sich trägt, herauskommen – für eine feine, ebenmäßige Konsistenz. Anschließend wird jede Form durch einen kleinen Paternosteraufzug in die Kühlung geschickt, wo sie eine gute Stunde verbleibt, bis die fertige Schokolade vorsichtig von Hand ausgetafelt wird.

Wohltemperiert – wohlschmeckend

Anders als viele glauben, liegt die optimale Lagertemperatur von Schokolade bei 18 bis 19° C. Im Lager bei Leysieffer wird darauf streng geachtet. Denn würde man zum Beispiel bei warmem Wetter zu kalt lagern, finge die Schokolade sofort an zu schwitzen. Leysieffers Chocolatiers empfehlen, die Schokolade auch zu Hause nicht im Kühlschrank aufzubewahren, da der richtige Schokoladengeschmack dabei auf der Strecke bleibt. Schokolade ist wie Wein – die Temperatur muss stimmen, damit sich der Geschmack voll entfalten kann.

Apropos Geschmack: Vollmilch, halbherb oder weiß, nussig oder fruchtig, süß, salzig oder scharf – das Schokoladensortiment bei Leysieffer ist so vielfältig, dass man sich als Schokoladenliebhaber vor dem Regal in der Filiale oder auf den Seiten im Onlineshop kaum entscheiden kann. Und wer mal versucht hat, sich durch die verschiedenen Sorten durchzuprobieren, weiß, dass jede auf ihre Weise einfach nur köstlich ist. Der Favorit bei den Leysieffer-Kunden ist die Sorte Macadamia-Nuss. Auch Chili wird gerne genommen sowie die Sorten mit hohem Kakaoanteil von 70, 85 oder sogar 99 %. Letztere ist aber wirklich Geschmackssache.

 


« Zurück zur Übersicht